Radfahren & Wandern

Radfahren und Wandern

Der "Leitha-Radwanderweg" ist einer der schönsten Radwege des Burgenlandes und vermittelt bei einer Tour durch die sanften Hügel und Weingärten das einzigartige pannonische Lebensgefühl. Die teilweise befestigte Strecke verbindet den Radweg B11 mit den Wegen B13 und R50.

Der Weg ist auch bestens geeignet für Jogger und Walker, für Spaziergänger und Skaterund im Winter zeitweise auch für Langläufer.

Auf der etwa 3km langen Strecke gibt es viele Punkte, an denen man einen wunderbaren Blick auf Müllendorf werfen kann und darüber hinaus auch auf das Leithagebirge mit dem mächtigen Kalksteinbruch.

Pläne über Rad- und Wanderwege liegen im Gemeindeamt auf.